HOTLINE: 0521 - 521 41 22 Gerichtsurteile
        und Wissenswertes
Video-
      üerwachung
DNA-
      Analysen
Alarmanlagen



Polizeibeamte a.D.
Gepr. Sicherheitsfachwirt (FH)
Detektiv-büro
Sicherheitsservice
Detektive


         
 

Startseite
            Home


Wirtschafts-      
                  delikte

Sicherheitsberatungen
        
Vermittlung von
         Bewachungsaufträgen
         Bewachungen

Privat-
      
kunden

Sicherheitstechnik
       
Einbruchschutz

Gerichtsurteile
     Wissenswertes


Kontakt

Messetermine

Impressum

Datenschutz

 

 

 



 

Die Observation ist die systematische unauffällige Beobachtung zur Beschaffung von Beweisen, Ermittlungshinweisen und grundlegenden oder ergänzenden Erkenntnissen.

Von unserer Detektei wird geprüft, ob die rechtlichen Vorraussetzungen für Observationen und Ermittlungen vorliegen. Grundlage unseres Tätigwerdens ist das berechtigte Interesse und / oder der konkrete Verdacht des Auftraggebers. Dieses muss glaubhaft nachgewiesen werden. Nicht jede Person darf von uns ohne Grund observiert werden. Für den Observations- und Ermittlungseinsatz benötigen wir einen schriftlichen Auftrag. 

In vielen Fällen wird ein Observations- und Ermittlungsplan erstellt, der auf die besonderen Verhältnisse und Gegebenheiten abgestimmt ist.

Um möglichst viele Daten für den Einsatz zu bekommen, wird von uns zuerst eine Planungsobservation durchgeführt. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Observation oder Recherche zu tätigen.

Wir unterscheiden hauptsächlich in "verdeckte" und "offene" Ermittlungen, je nach Kundenwunsch. 

Die verdeckte Ermittlung beinhaltet, dass unser Tätigwerden von der Zielperson nicht entdeckt wird, wir aber trotzdem immer am Ball bleiben. Diese Art der Ermittlung erfordert meist mehrere Detektive, da z.B. öfters die eingesetzten Fahrzeuge und Detektive gewechselt werden müssen. Der Auftraggeber will bis zur Gerichtsverhandlung oder einem Vergleich meistens nicht genannt und nicht in Zusammenhang gebracht werden. 

Offene Ermittlungen können durchgeführt werden, wenn das Bekanntwerden der Ermittlung mit dem Auftragsziel vereinbar ist. Ein offener Einsatz kann geeignet sein der Zielperson zu zeigen: Es wird professionelle Unterstützung in Anspruch genommen. 

Zur Beweissicherung arbeiten wir mit professioneller Foto- und Videoausrüstung. In wie weit die erlangten Beweise "gerichtsverwertbar" sind, ist jeweils mit einem Anwalt zu klären.

 
Startseite Kontakt
Rechtsanwälte
              und Notare
Sicherheits
        technik
Observationen
               Ermittlungen
Über uns
           Porträt
Kosten Alarmanlagen       Funkalarmsysteme
Vorbereitungsschulungen
    und Fernlehrgänge für die IHK-Sachkundeprüfung
Mobile Zeiterfassung             Personalortung
 


Hinweis:
In den aufgeführten Regionen und darüber hinaus haben wir für unsere Auftraggeber Beweise gesichert und Sicherheitsberatungen durchgeführt.